Lebensmittel


In der Lebensmittelindustrie wächst das Geschäft von Matcon erheblich schneller als in jedem anderen Industriezweig. Der Grund hierfür besteht zweifellos darin, dass unsere "Lean-Philosophie" und der Ansatz der "parallelen Verarbeitung" direkte, greifbare Effizienzverbesserungen ermöglichen, während gleichzeitig der Bedarf an Fertigwarenlagern reduziert wird.


Unsere Technologie bietet erhebliche Vorteile in den folgenden Bereichen der Lebensmittelproduktion:


  • Milcherzeugnisse
  • Getränke
  • Tee, Kaffee und Kakao
  • Backwaren (Mehl-, Hefe- und Broterzeugnisse)
  • Frühstückszerealien
  • Suppen und Soßen
  • Fast Food (Nudeln)
  • Gewürze und Kräuter
  • Tiernahrung
  • Aromen und Düfte
  • Farbstoffe
  • Fertiggerichte
  • Functional Food
  • Medizinische Lebensmittel

Egal, ob es um neue Produktionsanlagen oder Erweiterungen geht, Matcon verfügt über ein breites Angebot an IBC-Lösungen, die sich auf "Standardmodule" für die gängigsten Anwendungen konzentrieren, darunter:

  • Dosierung/Formulierung
  • Vermischung und Vermengung

  • Abfüllen (B2B oder FMCG)
  • IBC-Reinigung

 

…sowie das Know-how und die Erfahrung für eine erfolgreiche Kopplung mit Sieb-, Mahl- und vielen weiteren Prozessen. Unser umfassender Erfahrungsschatz ermöglicht außerdem:

    • Produktivitäts- und Flexibilitätssteigerung (parallele Verarbeitung)
    • Vermeidung von Kreuzkontamination durch Allergene

    • Vollständige Entleerung der IBCs, auch bei fettenden und adhäsiven Produkten
    • Automatische und kontrollierte Beschickung der Prozesse
    • Vermeidung von Entmischung vermengter Materialien
    • Schonende Behandlung empfindlicher Materialien
    • Vollständige Rückverfolgbarkeit und Nachvollziehbarkeit der Chargen

Für weitere Informationen wählen Sie bitte aus der Menüleiste am Rand oder kontaktieren Sie uns.